“Aus grünen Nächten und blauen Himmeln weht mein Rauch!”

15. September 2021 – 19:30 Uhr – Aula der JAS

Eine Veranstaltung aus der Reihe „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“

Texte vor allem jüdischer Autoren, die ein positives Lebensgefühl vermitteln, sind das zentrale Thema des musikalischen Live-Hörstücks “Aus grünen Nächten und blauen Himmeln weht mein Rauch!”. Anja Bilabel vom „Lauschsalon“ wird dabei in einer Sprachinszenierung die Gedichte rezitieren. Die Texte von Mascha Kaleko, Ilse Aichinger und Rose Ausländer bilden dabei den dramaturgischen Bogen, wobei es immer wieder musikalische Überleitungen vom Ibbenbürener „Trio Vario“ (Jessica Sladczyk -Klarinette, Johannes Freiburg – Klavier und Wolfgang Donnemeyer – Violine) geben wird. Im zweiten Teil des Abends ist die Musik federführend – ergänzt um kleinere Doku Teile zum jüdischen Leben der Autorinnen.

Eintritt frei – online Anmeldung über die Homepage der Kirchengemeinde St. Ambrosius www.ambrosiusostbevern.de oder persönlich in der Buchhandlung Frank Düring.

 

Trio Vario

Kartenvorverkauf

Karten können telefonisch oder per Mail vorbestellt oder direkt in der Buchhandlung abgeholt werden.

02532 5436

Mo-Fr: 9:00 - 12:30 und 14:30 - 18:00

Sa: 9:00 - 13:00

Newsletter-Anmeldung

Gib deine E-Mail-Adresse hier ein, dann bekommst du den "Achtung-Kultur"-Newsletter!